Herzlich Willkommen in Nußdorf ob der Traisen

Ein Platz an dem Menschen zusammen kommen und miteinander leben.

Herzlich Willkommen in Nußdorf ob der Traisen

Ein Platz an dem Menschen zusammen kommen und mit einander leben.

Herzlich Willkommen in Nußdorf ob der Traisen

Ein Platz an dem Menschen zusammen kommen und miteinander leben.

Ausflugsziele

Urzeitmuseum
NUSSDORF-TRAISENTAL

Urzeitmseum NUSSDORF-TRAISENTAL

Marktplatz 1
3134 Nußdorf ob der Traisen
Tel: 02783/7465
urzeitmuseum@nussdorf-traisen.gv.at

Öffnungszeiten: April bis Ende Oktober, täglich von 9 bis 17 Uhr
Führungen nach Voranmeldung ganzjährig möglich! 

Auskünfte: Stefan Kraus,BA
Tel: 0664 64 55 479 oder

Gemeindeamt Nußdorf
Marktplatz 1,
3134 Nußdorf ob der Traisen
Tel: 02783 / 8402
gemeinde@nussdorf-traisen.gv.at

Wohnhöhle Reichersdorf
Blick von der Wohnhöhle
nach Süden
Wohnhöhle © Hannes Stagel

Wohnhöhle Reichersdorf

Die Wohnhöhle beim kleinen Steinbruch in Reichersdorf war bis zum 1. Weltkrieg bewohnt. Original Anstrichreste aus der damaligen Zeit sind noch sichtbar. Die Marktgemeinde Nußdorf / Traisen rettete die Wohnhöhle vor dem Verfall. Im Jahr 2010 wurde sie durch den Bauhof der Marktgemeinde Nußdorf und durch Hilfe von Gemeindebürgern in einen, der ursprünglichen Form entsprechenden Zustand, mit Bedacht auf Erhalt der alten Anstrichreste als Besichtigungsobjekt wieder instand gesetzt. Die rekonstruierte kleine Küche und der wieder eingerichtete Schlafraum sowie der Stall können durch Fenster sehr gut besichtigt werden. Bei Festveranstaltungen vor Ort ist auch das Betreten der Wohnhöhle möglich. In kürzester Zeit ist die Wohnhöhle die über den Weinbergen am Waldrand liegt, zu einem belieben Ausflugsziel geworden, welches einen herrlichen Ausblick in das Traisental bis zum Schneeberg und über die Donau zum Wagram bietet.

Auskünfte: Gemeindeamt Nußdorf

Marktplatz 1, 3134 Nußdorf ob der Traisen

Tel: 02783 / 8402;  Email: gemeinde@nussdorf-traisen.gv.at

 

Parapluiberg

Rundwanderweg Reichersdorf - Parapluiberg Kirche Reichersdorf - Hiatahütte - Kellergasse -
Weinberge - Richtung Parapluiberg - herrliche Aussicht ins Donau- bzw. Traisental - zurück durch die Weinberge (ca 1 1/2 Stunden)

Wetterkreuz

Das Wetterkreuz am Schiffberg ist ein beliebes Ausflugsziel
mit weitem Ausblick bis nach Krems, ins Donautal, Tullnerfeld und ins Traisental.

 

 

Maria Elend

Rundwanderweg nach Maria Elend: Der Rundwanderweg auf den Spuren der Pilger führt vorbei an Marterln, durch Obstgärten, kleinen Dörfern und Wäldern zur Wallfahrtskirche Maria Elend mit wunderbarer Aussicht zum Stift Göttweig ins Donautal und Tullnerfeld, ins Traisental und in die Voralpen.